Vor 1 Woche veröffentlicht
Ref.-Nr.: 15087861

Spezialist funktionale Sicherheit (m/w/d)

Überblick

Ort:
München (Stadt)
Umfang:
Vollzeit
Vermittlungsart:
Arbeitnehmerüberlassung
Startdatum:
ab sofort
Weiteres:
40 Stunden/Woche

Du liebst die Gefahr und das Risiko, behältst aber trotzdem immer einen kühlen Kopf und steuerst stets den sicheren Hafen an? Dann bist du hier genau richtig. Bewirb dich jetzt und werde Teil des Teams im Bereich funktionale Sicherheit bei einem großen bayerischen Automobilhersteller.

Über die Position

Mit innovativen Technologien, hochwertigen Fahrzeugen sowie einer starken Kultur nimmt unser Partnerunternehmen die weltweit führende Position im Premiumsegment ein. Seit 2010 agieren wir als Schnittstelle zwischen Young Professionals und unserem Partner. Dabei blicken wir auf zahlreiche Vermittlungen zurück. Wir bieten auch dir den Einstieg ab sofort als Spezialist funktionale Sicherheit (m/w/d).

Das bieten wir dir

  • Alle Vorteile einer Anstellung bei Academic Work
  • Gehalt nach IG Metall: Garantiertes monatliches Gehalt, je nach Qualifikation bis zu einer ERA 11
  • Überstundenregelung: Flexible Arbeitszeiten geregelt über dein persönliches Zeitkonto
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld: Ab 6-monatiger Zugehörigkeit
  • Türöffner: Deine Einstiegschance bei einem Automobilhersteller
  • Betreuung: Quartalsweise persönliche Feedbackgespräche
  • Events: Austausch mit deinen Kollegen – ob Kick-Off Event oder Sommerfest etc

Aufgaben

Als Spezialist funktionale Sicherheit (m/w/d) planst und koordinierst du die Aktivitäten zur sicherheitsgerichteten Entwicklung der E/E-Komponenten im E-Antrieb. Deine Aufgaben dabei sind:

  • Ausarbeitung des funktionalen und technischen Sicherheitskonzeptes
  • Koordination der erforderlichen FuSi-Aktivitäten für Funktionen bzw. Systeme innerhalb des BE-Teams und der entsprechenden Schnittstellenpartner
  • Dokumentation der sicherheitsgerichteten Entwicklung in einem Sicherheitsnachweis
  • Verantwortung der FuSi Freigabeempfehlung zu vereinbarten I-Stufen / Synchropunkten

Wir suchen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik/Elektronik, Maschinenbau, Informationstechnik oder einer vergleichbaren Qualifikation mit technischer Fachrichtung
  • Kompetenz in der Softwaresicherheit, Funktionalen Sicherheit nach ISO 26262, Elektrotechnik
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohe Selbstständigkeit und Aufnahmefähigkeit, Neugierde, offenes Mindset

Weitere Informationen

Karrierepartner bei Academic Work: Lina Laufer, +491736596075

Bewerbung: Mit Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Eintrittstermin innerhalb von 2 Minuten über den „Bewerben“ Button

Jetzt bewerben!