Vor 1 Woche veröffentlicht
Ref.-Nr.: 15056184

Physiker (m/w/d) Reverse Engineering

Überblick

Ort:
München
Umfang:
Vollzeit
Vermittlungsart:
Festanstellung
Startdatum:
ab sofort

Ob E-Mobility, autonomes Fahren, KI, Big Data – im Re-Engineering Prozess lernst du als Physiker (m/w/d) unterschiedliche Systeme genau kennen, deckst Handicaps auf und entwickelst darüber hinaus ein fundiertes Material-, Kosten- und Fertigungsverständnis.

Über die Position

Das eigene Netzwerk bringt kontinuierlich spannende Aufträge, daher suchen wir für die acht direkten Teamkollegen aktuell nach einem Physiker (m/w) Reverse Engineering. Du unterstützt mit fachlichem Wissen, Neugier und Hands-on Mentalität.

Bei dieser Stelle handelt es sich um eine Direktvermittlung. Wir führen den Bewerbungsprozess durch, wende dich bei Fragen gerne an deine Karrierepartnerin Nina bei Academic Work.

Das bieten wir dir

  • Attraktiver Rahmen: Gute Bezahlung bei 13 Gehältern, flexible Arbeitszeiten
  • Einarbeitung: Training on the Job - für jeden Prozessschritt
  • Abwechslung: Spannende Projekte – ob Automotive oder Industrie
  • Expertise: Erfahrene Kollegen, die dir in Peer Reviews ihr Wissen weitergeben
  • Langfristigkeit: Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf einem gemeinsamen Weg

Aufgaben

Als Physiker (m/w/d) Reverse Engineering tauchst du tief in die Technik ein und entwickelst dich zum Generalisten – E-Mobilität, autonomes Fahren und Connected Cars stehen im Vordergrund

  • Teardown Prozess: Hardware Re-Engineering – ob von Fahrassistenzsystemen, Optikmodulen, oder elektronischen Wasserhähnen
  • Analyse: Technologierecherche, Untersuchen von Business Cases, Aufdecken von Handicaps
  • Target: Ausarbeitung der Prozess-, Material- sowie Produktionskosten
  • Lesson learned: Technische Dokumentation aller Features, Präsentation und Workshops

Wir suchen

  • Abgeschlossenes Studium – z.B.: (angewandte) Physik, Mathematik, physikalische Technik, Elektrotechnik, Applied and Engineering Physics, angewandte Informatik, Automatisierung und Elektronikentwicklung, Systems Engineering
  • Erste Erfahrung in der Elektronikentwicklung, HW/ Systementwicklung vorteilhaft
  • Verständnis an technisch komplexen Zusammenhängen
  • Eine aufgeschlossene Persönlichkeit, selbstsicheres Auftreten sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Weitere Informationen

Karrierepartner bei Academic Work: Nina Scheewel, +49 89 69 33 41 118

Bewerbung: Mit Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Eintrittstermin innerhalb 2 Minuten über den „Bewerben“ Button.

Unser Partner

Die ecs Beratung & Service GmbH ist mit ihrem umfangreichen Know-how führender Fachberater für Product Cost Engineering. Internationale Kunden aus Industrie, Automotive oder Consumer Electronics greifen auf die fachliche Expertise im Bereich Produktkostenanalyse, Benchmarkings, Workshops oder Design-to-Cost zurück.

Academic Work – we make people grow!

Jetzt bewerben!