Vor 1 Monat veröffentlicht
Ref.-Nr.: 15069512

(Junior) Ingenieur (m/w/d) Technologieentwicklung Schweißprozesse

Überblick

Ort:
München
Umfang:
Vollzeit
Vermittlungsart:
Arbeitnehmerüberlassung
Startdatum:
frühestmöglich

Du arbeitest gerne im Team, bist ein Organisationstalent und tüftelst gerne an verschiedenen Lösungswegen? Laserschweissen, Löten und Heißcrimpen sind dir bekannte Verfahren? Dann starte bei dem bayerischen Automobilhersteller in der Entwicklung durch!

Über die Position

Mit innovativen Technologien, hochwertigen Fahrzeugen sowie einer starken Kultur nimmt unser Partnerunternehmen die weltweit führende Position im Premiumsegment ein. Seit 2010 agieren wir als Schnittstelle zwischen Young Professionals und unserem Partner. Dabei blicken wir auf zahlreiche Vermittlungen zurück. Wir bieten auch dir den Einstieg ab sofort als (Junior) Ingenieur (m/w/d) Technologieentwicklung Schweißprozesse .

Das bieten wir dir

  • Alle Vorteile einer Anstellung bei Academic Work
  • Gehalt nach IG Metall: Garantiertes monatliches Gehalt, je nach Qualifikation bis zu einer EG 11 (61.076,61 € bei 35 Std./Woche)
  • Überstundenregelung: Flexible Arbeitszeiten geregelt über dein persönliches Zeitkonto
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld: Ab 6-monatiger Zugehörigkeit
  • Türöffner: Deine Einstiegschance bei einem Automobilhersteller
  • Betreuung: Quartalsweise persönliche Feedbackgespräche
  • Events: Austausch mit deinen Kollegen – ob Kick-Off Event oder Sommerfest etc.

Aufgaben

Im Team "Produktionstechnologie-Entwicklung" für elektrische Antriebsmotoren bist du für die Auslegung von Schweißprozessen im Prototypenbereich verantwortlich:

  • Selbstständige Durchführung von Versuchsreihen
  • Erstellung von Arbeitsanweisungen und Versuchsdokumentationen
  • Erstellung von Schweißprogrammen, Auslegen des Laserschweißens
  • Steuerung und Abstimmung der Anforderungen in Zusammenarbeit mit allen Projektpartnern und externen Lieferanten

Wir suchen

  • Studium im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, bzw. Ingenieurwesen
  • Bevorzugt Erfahrung in der Schweißtechnik (versch. Laserklassen) und anderen elektrischen Kontaktierungsprozessen
  • Wünschenswert sind Grundlagen der Anlagenparametrierung
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse
  • Freude an Arbeiten im Team, Organisationstalent, Hands-on Mentalität

Weitere Informationen

Karrierepartner bei Academic Work: Theresa Albrecht, +49 89 693 341 038

Bewerbung: Mit Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Eintrittstermin innerhalb von 2 Minuten über den „Bewerben“ Button.

Unser Partner

Unser Partnerunternehmen blickt auf eine langjährige Tradition in der Automobilbranche zurück. Um sich auch in Zukunft die Spitzenposition im Automobilsektor zu sichern, hat unser Partner die gesellschaftlichen und technischen Trends im Fokus.

Academic Work – we make people grow!

Jetzt bewerben!