Vor 4 Tagen veröffentlicht
Ref.-Nr.: 15079125

Ingenieur Elektromotorenentwicklung (m/w/d)

Überblick

Ort:
München, Kaufering
Umfang:
Vollzeit
Vermittlungsart:
Arbeitnehmerüberlassung
Startdatum:
Ab sofort
Weiteres:
40 Std. pro Woche

Elektromotoren begeistern dich? Es erwartet dich ein hoch technisches Umfeld in einem international tätigen und erfolgreichen Unternehmen der Baubranche. Bewirb dich jetzt als Ingenieur (m/w/d) Elektromotorenentwicklung bei HILTI!

Über die Position

Aufgrund der guten Auftragslage bieten wir dir die Möglichkeit bei unserem Partner, der Hilti Entwicklungsgesellschaft, als Ingenieur Elektromotorenentwicklung (m/w/d) in Kaufering bei München zu starten.

Wir stellen dich bei uns an und du agierst bei unserem Partner vor Ort. Die Zusammenarbeit ist zunächst auf 18 Monate befristet.

Wir führen den Bewerbungsprozess komplett für unseren Partner durch, wende dich bei Fragen gerne an deinen Karrierepartner Annabelle Anderhofstadt bei Academic Work.

Das bieten wir dir

  • Alle Vorteile einer Anstellung bei Academic Work
  • Flache Hierarchien und eine umfassende Einarbeitung durch dein Team
  • Ein kollegiales Arbeitsklima, das von Teamgeist und Offenheit geprägt ist
  • Betrieblicher Fitnessbereich mit Trainingsangeboten
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Telearbeit

Unser Partner

Die Hilti Entwicklungsgesellschaft mbH ist der Spitzenpartner am Bau. Sie entwickelt technologisch führende Lösungen, fertigt und vertreibt bahnbrechende Produkte, Technologien, Software und Dienstleistungen für die Bauindustrie. Mit mehr als 25.000 Beschäftigten in über 120 Ländern bietet Hilti ein beeindruckendes Umfeld, das auf 75 Jahre Firmenerfahrung zurückblicken kann.

Aufgaben

Als Ingenieur (m/w/d) Elektrische Motorenentwicklung bist du verantwortlich für die Entwicklung von technischen Lösungen mit mittlerer Komplexität. Deine Aufgaben dabei sind:

  • Mitarbeit in TTM/TP/FS-Projekten in einem geschlossenen Aufgabenbereich der Antriebsentwicklung/Simulation zur Sicherstellung der Kosten-/Zeit- und Qualitätsziele
  • Entwicklung (Konstruktion, Simulation & Dokumentation) von Komponenten/Baugruppen im Bereich der Antriebsentwicklung mit dem Schwerpunkt der elektrischen Auslegung und Systemsimulation von bürstenlosen Motoren nach internen und externen Normen/Vorschriften
  • Teilprojektleitung mit allen damit verbundenen Aufgaben und Anforderungen
  • Betreuung von Komponententests und Prüfung von Elektromotoren

Wir suchen

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom, Master, Promotion wünschenswert) der Elektrotechnik oder Mechatronik
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung in der Elektrotechnik oder Mechatronik
  • Fundiertes Wissen oder Know-How über elektrische Kleinantriebe und deren Auslegung (elektromagnetisch, mechanisch & thermisch)
  • Kenntnisse in der elektromagnetischen FEM-Simulation von elektrischen Maschinen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse (C1)

Weitere Informationen

Karrierepartner bei Academic Work: Annabelle Anderhofstadt

Bewerbung: Mit Lebenslauf, Gehaltsvorstellungen und Eintrittstermin innerhalb von 2 Minuten über den „Bewerben“ Button.

Jetzt bewerben!